Donnerstag, 12. November 2015

Windlichter - Traum

Was lange währt wird endlich gut!

Viele Wochen stand bei mir die neu erworbene Kreidefarbe für Glas herum und wartete sehnsüchtig darauf, endlich verarbeitet zu werden.

Vorletzte Woche habe ich es aber endlich geschafft mein Sammelsurium an Gläsern und Flaschen mit den zauberhaften Pastellfarben einzupinseln.


Nach einer Trockenzeit von 4 Tage wurden die Gefäße leicht angeschliffen, um den wundervollen "Used-Look" zu erhalten. 
Zum Fixieren der Farbe alles noch ab in den Ofen und dann abkühlen lassen. 

Und so standen sie dann so rum und warteten auf die nächste Verarbeitungsstufe: das Aufhübschen mit Bändern, Spitze & Co.

Doch auch darauf mussten sie ein Weilchen warten. 
Aber heute habe ich es endlich geschafft zumindest eine Großteil der Windlichter fertigzustellen.

Mit sehr viel Liebe zum Detail sind ein paar wundervolle Stücke entstanden, die eine traumhaft-romantische Atmosphäre verbreiten.

Aber seht doch selbst:









Den restlichen Glasgefäßen werde ich mich dann morgen widmen, damit ich das Glaskreidefarbenprojekt vorerst beenden und ich mich einer neuen Aufgabe zuwenden kann!

Nun richte ich meine Aufmerksamkeit aber erst einmal auf mein Bett!

*gähn*

Gute Nacht!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen