Freitag, 17. April 2015

Patchwork

Ich habe eine neue Näh-Leidenschaft entdeckt: Patchwork!
Hach, das macht sooooo viel Spaß! Uns es macht süchtig!

In meinem vorletzten Post habe ich Euch ja schon mein erstes Patchwork-Werk gezeigt. Aber ich konnte die Finger nicht still halten und habe gleich ein paar weitere dieser Patchwork-Shoppingbags gefertigt. 
Die sind garantiert der absolute Hingucker bei der nächsten Shoppingtour!


Kunterbunte Retro-Taschen, Taschen in maritimer Optik, im Landhaus-Stil und in einem schicken schwarz-weiß.

Jede Tasche für sich ist wundervoll und EINZIGARTIG!

Und sie sind mit vielen kleinen Details ausgestattet. 
So sind die Patchworknähte und Taschenträger mit einem Zierstich versehen. 
Auf der Vorderseite hat jede Tasche eine süße Baumwollspitzenborte, verziert mit gestickten Blumenclips (die auch entfernt und z.B. an die Schuhe geclipst werden können), Satinbändchen, Schleifen und kleinen Metallanhängern.

Auch im Innenteil der Taschen wurde auf liebevolle Detail geachtet. 
Jede Tasche hat ein eingenähtes Schlüsselband mit Karabinerhaken sowie drei Einsteckfächer, die mit Zierstich, Webband oder Satinband verziert wurden. 

Die Taschen werden in Kürze in meinem Dawanda-Shop zu finden sein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen