Sonntag, 8. März 2015

Eröffnung Café „CosimO"

Na, da ist ja dieses Wochenende in Ulm was los!
Schon wieder eine Neueröffnung!

Gestern haben Claudia Omine und Heike Cossu die Tore zum Café CosimO geöffnet! Die süße Location im Retro-Look befindet sich in Ulm in der Schillerstrasse 34 - nur wenige Schritte von der Fußgänger-Bahnübergangsbrücke entfernt. 

Das Konzept dieses Cafés ist sehr interessant.

Es wird hier nicht für Getränke und Essen bezahlt, sondern für die Zeit, die man sich dort aufhält.
Beim Eintreffen bekommt jeder eine Stempelkarte und an der altertümlichen Stempeluhr wird Ankunftsdatum- und zeit eingetragen. 
Beim Gehen stempelt man wieder aus und so ist die dort verbrachte Zeit ersichtlich. Die Kosten betragen 5 Cent pro Minute. Das entspricht also 3 Euro pro Stunde. Essen und Trinken inklusive (Selbstbedienung).

Das Schöne ist aber, man muss nichts verzehren. 

Man kann einfach nur Zeit dort verbringen. Etwas lesen, mit lieben Leuten quatschen oder nur entspannen und die Zeit genießen!
 Und es ist auch erlaubt eigene Speisen und Getränke (außer Alkohol) mitzubringen.


Im Café CosimO kann man auch die sogenannten soulbottels® käuflich erwerben. Hierbei handelt es sich um Glasflaschen aus italienischem Glas, gestaltet von jungen Designern, zum Abfüllen von Leitungswasser als Trinkwasser. Warum Wasser in Kunststoffflaschen kaufen, wenn das Leitungswasser in unserem Lande doch so gut und kontrolliert ist? Und gesünder ist es auch - nicht nur für die eigene Gesundheit, da man den im Plastik enthaltenen Weichmachern aus dem Weg geht. Auch ist es für die Umwelt viel gesünder, wenn nicht so viel Plastikmüll entsteht.
Zudem geht bei jeder verkauften Flasche 1 Euro an Trinkwasserprojekte in Länder, die es nicht so gut wie wir haben.
Und das Café CosimO spendet einen weiteren Eure pro verkaufter Flasche an diese Projekte. Eine wirklich tolle Sache!

Also, auf ins Café CosimO! 

Claudia und Heike freuen sich auf Euren Besuch!

Die Öffnungszeiten sind übrigens Montag bis Freitag von 8 bis 18Uhr.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen