Samstag, 21. Februar 2015

Musik und so...

Vielleicht passt dieser Post nicht so ganz in den binen-werk - Blog.
Andererseits ... das binen-werk bin ich und zu mir gehört die Musik und viele binen-werk-Produkte entstehen bei Musik. 
Also ... passt das doch irgendwie zusammen.

Jedenfalls war es gestern Abend mal wieder soweit. 
Deine Lakaien - live. In Augsburg in der Kantine. 
Es war grandios - trotz der technischen Probleme. 
Oder gerade wegen der technischen Probleme. 
So etwas macht ein Konzert immer besonders und viel persönlicher.

Im Laufe des Konzertes ist mir dann bewusst geworden, dass mich die Lakaien musikalisch nun schon seit 25 Jahren begleiten! Wahnsinn!
Mit 15 Jahren habe ich meine erste aufgenommene Gothic-Cassette* bekommen und darauf waren u.a. auch die Lakaien vertreten. 
Seitdem hat mich die Musik dieser Band nicht mehr losgelassen und mein Leben maßgeblich mit beeinflusst. 
Ich habe mal überschlagen und bin auf etwa 13 Deine Lakaien - Konzerte gekommen, die ich während dieser Zeit besucht habe. Die Festivalauftritte mal nicht mitgerechnet. Gar nicht so übel, oder?
Und ich hoffe es werden noch so einige dazu kommen!



* Für all diejenigen, 
die mit dem Begriff „Cassette“ nichts mehr anfangen können:
eine Cassette ist ein Tonträger mit Magnetband in einer Kunststoffhülle. Hier ein Beispielfoto:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen